… den Erfolg selbst bewirken

Unsere Arbeit wird zunehmend schneller, instabiler und vernetzter. Wir erleben Auflösungen fester Strukturen und gewohnter Ordnungen, die den Verlust von Sicherheit und Schutz mit sich bringen. Im beruflichen Alltag wird von uns verlangt dem Druck stand zu halten, die Herausforderungen anzunehmen und die Mehrbelastungen zu akzeptieren. Gleichzeitig wächst die Sehnsucht nach einem  erfolgreichen, zufriedenen und erfüllten Leben.

Wie kann ich Abhängigkeiten ersetzen und durch bewusste Selbststeuerung mehr Freude, Zufriedenheit und Vitalität erleben? Wie lerne ich mich besser kennen? – Und wie kann ich klare Entscheidungen im Rahmen meiner grundlegenden Wertevorstellungen treffen? Wie kann ich mehr Ausgewogenheit und Energie gewinnen? – Und wie kann ich mutig und entschlossen mein Leben selbst in die Hand nehmen und meine Umwelt aktiv mit gestalten?

Systemische Coaching ist eine erweiterte Form des traditionellen Coachings. Der Fokus ist dabei nicht allein auf das Individuum gerichtet, sondern erstreckt sich in direkter Wechselwirkung über das gesamte System. Die Besonderheit liegt darin die Wirkungsmechanismen zu erkennen, zu nutzen und positiv zu verändern. Diese zirkuläre Auffassung von Kausalität ermöglicht auch in komplexen Konstellationen schnell und direkt Lösungen zu erarbeiten

Zudem geht der systemische Ansatz von der Grundannahme aus,  dass bereits alle Potenziale für gesundes Wachstum im Menschen vorhanden sind – sie wollen geweckt und gefördert werden, bis hin zur Entwicklung eines tragfähigen Selbstkonzepts.